ASF

Aufbauseminar für Fahranfänger

Was früher „Nachschulung“ genannt wurde, ist heute das Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF). Es handelt sich hierbei um eine von der Fahrerlaubnisbehörde angeordnete Maßnahme, die von Führerschein-Neulingen absolviert werden muss, wenn diese entsprechend in ihrer Probezeit auffällig werden.

Im Rahmen des Seminars werden in einer Gruppe von 6 bis 12 Teilnehmern vier Theoriesitzungen von jeweils 135 Minuten Dauer durchgeführt. Zusätzlich findet noch eine Beobachtungsfahrt, welche mindestens 30 Minuten dauert und mit jeweils bis zu drei Teilnehmern stattfindet.

Wir bieten regelmäßige ASF-Seminare an. Nächster Termin:

ASF-Seminar:

Filiale Übersee
Wolferstr. 2, 83236 Übersee

14.09.2018